19 DEZ

Eutonie trifft Yoga

Für Menschen mit Bewegungseinschränkungen und chronischen Schmerzen

Mittwoch, 19.12.2018

Fortlaufender Kurs: findet jeden Mittwoch statt.
8 Kurseinheiten 28.11./05.12./12.12./09.01./16.01./23.01./30.01./06.02.2019

 

10:30–12:00 Uhr
Lenggries, Pfarrheim St. Jakob

Anmeldung unter 08857 8991962

nächster Kursbeginn 13.02.2019

Eine Teilerstattung der Kurse für Mitglieder der Securvita-Krankenkasse und der BKK »die Bergische« ist möglich.

Mehr Information

Schmerzen und Bewegungseinschränkungen können den Alltag und die Beweglichkeit sehr beeinträchtigen.

Oft entsteht ein Teufelskreis aus anhaltenden Schmerzen, die zu vermehrten Verspannungen führen, weil der Betroffene sich schonen möchte oder sich zum Durchhalten zwingt. Beide Strategien führen zu noch mehr Schmerzen. In diesem Kurs erlernen Sie, ihrem Körper wieder zu vertrauen und finden Möglichkeiten, den Schmerzmechanismus zu unterbrechen und die Beweglichkeit zu verbessern.

Eutonie Gerda Alexander® ist eine leicht zu erlernende und höchst wirksame Körpermethode bei der die Körperwahrnehmung und Achtsamkeit für sich und seinen Körper im Mittelpunkt stehen. Neurophysiologische Forschungen haben bestätigt, dass Achtsamkeit entspannend, stressreduzierend, stimmungsaufhellend und schmerzsenkend wirkt. Die wohltuende und lösende Wirkung der sanften Übungen und Bewegungen auf Muskulatur und Faszien ist sofort spürbar.

Verschiedene Materialien wie z.B. Nickibälle, Filzschnüre und Wärmekissen kommen zum Einsatz und unterstützen dabei die Körperwahrnehmung. Der Kurs findet mit max. 8 Teilnehmern statt und bietet somit die Möglichkeit auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Teilnehmers einzugehen.

8 JAN

Eutonie trifft Yoga

Für Menschen jeden Alters

Dienstag, 08.01.2019

Fortlaufender Kurs: findet jeden Dienstag statt.
8 Kurseinheiten: 20.11./27.11./04.12./11.12./08.01.19/15.01./22.01./29.01.2019

nächster Kursbeginn 05.02.2019 

 

19:00–20:45 Uhr
Bichl, Kindergarten

Anmeldung unter 08857 8991962

Eine Teilerstattung der Kurse für Mitglieder der Securvita-Krankenkasse und der BKK »die Bergische« ist möglich.

Mehr Information

Stress, ungünstige Bewegungsgewohnheiten und Krankheit führen oftmals zu Muskelverspannungen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Mit Hilfe der Eutonie-Methode Gerda Alexander ® und sanften Yogaübungen wird die Achtsamkeit für sich und seinen Körper geschult. Dadurch können sich Blockaden und Verspannungen lösen, Schmerzen gelindert und die Beweglichkeit verbessert werden. Gedanken kommen zur Ruhe, Körper und Geist können entspannen. Die wohltuende und lösende Wirkung der sanften Übungen und Bewegungen auf Muskulatur und Faszien ist sofort spürbar. Sie fördern eine gelassene, innere Grundhaltung gegenüber den täglichen Anforderungen. Der Einsatz von Materialien, z.B. Filzstäbe, Kirschkerne und Nickibälle unterstützen uns dabei. Die einfachen und sehr wirksamen Übungen lassen sich gut in den Alltag integrieren.

9 JAN

Eutonie trifft Yoga

Für Menschen jeden Alters

Mittwoch, 09.01.2019

Fortlaufender Kurs: findet jeden Mittwoch statt
8 Kurseinheiten: 28.11./05.12./12.12./09.01./16.01./23.01./30.01./06.02.2019 

nächster Kursbeginn 13.02.2019

08:30–10:15 Uhr
Lenggries, Pfarrheim St. Jakob

Anmeldung unter 08857 8991962

Eine Teilerstattung der Kurse für Mitglieder der Securvita-Krankenkasse und der BKK »die Bergische« ist möglich.

Mehr Information

Stress, ungünstige Bewegungsgewohnheiten und Krankheit führen oftmals zu Muskelverspannungen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Mit Hilfe der Eutonie-Methode Gerda Alexander ® und sanften Yogaübungen wird die Achtsamkeit für sich und seinen Körper geschult. Dadurch können sich Blockaden und Verspannungen lösen, Schmerzen gelindert und die Beweglichkeit verbessert werden. Gedanken kommen zur Ruhe, Körper und Geist können entspannen. Die wohltuende und lösende Wirkung der sanften Übungen und Bewegungen auf Muskulatur und Faszien ist sofort spürbar. Sie fördern eine gelassene, innere Grundhaltung gegenüber den täglichen Anforderungen. Der Einsatz von Materialien, z.B. Filzstäbe, Kirschkerne und Nickibälle unterstützen uns dabei. Die einfachen und sehr wirksamen Übungen lassen sich gut in den Alltag integrieren.

9 JAN

Eutonie trifft Yoga

Für Menschen jeden Alters

Mittwoch, 09.01.2019

Fortlaufender Kurs: findet jeden Mittwoch statt.
8 Kurseinheiten: 28.11./05.12./12.12./09.01./

16.01./23.01./30.01./06.02.2019

nächster Kursbeginn: 13.02.2019

 

 

19:00–20:30 Uhr
Pfarrheim Iffeldorf-Penzberg

Anmeldung unter 08857 8991962

neuer Kursbeginn 

Eine Teilerstattung der Kurse für Mitglieder der Securvita-Krankenkasse und der BKK »die Bergische« ist möglich.

Mehr Information

Stress, ungünstige Bewegungsgewohnheiten und Krankheit führen oftmals zu Muskelverspannungen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Mit Hilfe der Eutonie-Methode Gerda Alexander ® und sanften Yogaübungen wird die Achtsamkeit für sich und seinen Körper geschult. Dadurch können sich Blockaden und Verspannungen lösen, Schmerzen gelindert und die Beweglichkeit verbessert werden. Gedanken kommen zur Ruhe, Körper und Geist können entspannen. Die wohltuende und lösende Wirkung der sanften Übungen und Bewegungen auf Muskulatur und Faszien ist sofort spürbar. Sie fördern eine gelassene, innere Grundhaltung gegenüber den täglichen Anforderungen. Der Einsatz von Materialien, z.B. Filzstäbe, Kirschkerne und Nickibälle unterstützen uns dabei. Die einfachen und sehr wirksamen Übungen lassen sich gut in den Alltag integrieren.

10 JAN

Eutonie trifft Yoga

Für Menschen jeden Alters

Donnerstag, 10.01.2019

Fortlaufender Kurs: findet jeden Donnerstag statt.
8 Kurseinheiten: 29.11./06.12./13.12./10.01./

17.01./24.01./31.01./07.02.2019

 

18:30–20:15 Uhr
Greiling, Rathaussaal

Anmeldung unter 08857 8991962

nächster Kursbeginn 14.02.2019

Eine Teilerstattung der Kurse für Mitglieder der Securvita-Krankenkasse und der BKK »die Bergische« ist möglich.

Mehr Information

Stress, ungünstige Bewegungsgewohnheiten und Krankheit führen oftmals zu Muskelverspannungen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Mit Hilfe der Eutonie-Methode Gerda Alexander ® und sanften Yogaübungen wird die Achtsamkeit für sich und seinen Körper geschult. Dadurch können sich Blockaden und Verspannungen lösen, Schmerzen gelindert und die Beweglichkeit verbessert werden. Gedanken kommen zur Ruhe, Körper und Geist können entspannen. Die wohltuende und lösende Wirkung der sanften Übungen und Bewegungen auf Muskulatur und Faszien ist sofort spürbar. Sie fördern eine gelassene, innere Grundhaltung gegenüber den täglichen Anforderungen. Der Einsatz von Materialien, z.B. Filzstäbe, Kirschkerne und Nickibälle unterstützen uns dabei. Die einfachen und sehr wirksamen Übungen lassen sich gut in den Alltag integrieren.

26 JAN

Eutonie

Entspannte Beweglichkeit für Rücken-Schultern und Nacken

Samstag, 26.01.2019
13:30–17:00 Uhr
Bad Tölz

Anmeldung unter 08857 8991962

Eine Teilerstattung der Kurse für Mitglieder der Securvita-Krankenkasse und der BKK »die Bergische« ist möglich.

Wer kennt sie nicht Verspannungen und Schmerzen im Rücken, Schulter und Nacken.

Eutonie Gerda Alexander® ist eine einfache und äußerst wirksame, westliche Körpermethode, die für jeden praktizierbar ist, der seine Achtsamkeit für sich und seinen Körper schulen möchte. Die wohltuende und lösende Wirkung der sanften Übungen und Bewegungen auf Muskulatur und Faszien ist sofort spürbar. Verschiedene Materialien, wie z.B. Filzstäbe, Kirschkerne und Filzschnüre unterstützen und verstärken die eigene Körperwahrnehmung. Eutonie ist für jeden Menschen zugänglich!

9 FEB

Eutonie

Entspannte Beweglichkeit für Mund, Kiefer und Nacken

Samstag, 09.02.2019
13:30–17:00 Uhr
Bad Tölz

Anmeldung unter 08857 8991962

Eine Teilerstattung der Kurse für Mitglieder der Securvita-Krankenkasse und der BKK »die Bergische« ist möglich.

Zähneknirschen, Spannungskopfschmerzen, Kiefergelenksbeschwerden und ein verspannter Nacken. Viele von uns leiden darunter, meist ist Stress die Ursache.

Die auf Achtsamkeit basierende Methode Eutonie Gerda Alexander® ist eine alltagstaugliche und besonders wirkungsvolle Methode zur Stressbewältigung.

Die Selbstbehandlungen, Wahrnehmungs- und Bewegungsübungen der Eutonie können im Alltag sofort umgesetzt werden. Bei regelmäßiger Anwendung, bereits 3-5 Minuten pro Übung reichen dafür aus, werden sich Schmerzen im Bereich Mund, Kiefer und Nacken verringern und die Beweglichkeit verbessern. Wohlspannung im Gesicht stellt sich ein und wirkt ausgleichend auf die gesamte Muskulatur und Faszien, von Kopf bis Fuß.

Verschiedene Materialien wie z.B. Kastanien, Bambuslöffel und Nickibälle kommen dabei zum Einsatz.

30 MAR

Eutonie

Entspannte Beweglichkeit für Rücken-Schultern und Nacken

Samstag, 30.03.2019
14:00–17:00 Uhr
VHS Penzberg

Anmeldung unter VHS Penzberg

Eine Teilerstattung der Kurse für Mitglieder der Securvita-Krankenkasse und der BKK »die Bergische« ist möglich.

Wer kennt sie nicht Verspannungen und Schmerzen im Rücken, Schulter und Nacken.

Eutonie Gerda Alexander® ist eine einfache und äußerst wirksame, westliche Körpermethode, die für jeden praktizierbar ist, der seine Achtsamkeit für sich und seinen Körper schulen möchte. Die wohltuende und lösende Wirkung der sanften Übungen und Bewegungen auf Muskulatur und Faszien ist sofort spürbar. Verschiedene Materialien, wie z.B. Filzstäbe, Kirschkerne und Filzschnüre unterstützen und verstärken die eigene Körperwahrnehmung. Eutonie ist für jeden Menschen zugänglich!

15 NOV

Reif für die Insel - Oasentage für Frauen

ein Wochenende zum Auftanken

Freitag, 15.11.2019

  

 


Freitag ab 18.00 bis Sonntag nach dem Mittagessen ---- auf der Fraueninsel Chiemsee

Anmeldung bei der Frauenseelsorge der Diözese Augsburg, Tel.: 0821 3166-2451

 

„- es reicht! Ich brauch dringend eine Auszeit! Ich muss mal wieder auftanken! Zeit für mich!“ Diese Zeit wollen wir uns auf der schönen Fraueninsel im Chiemsee gönnen! Zeit für mich, achtsam auf mich und mein Leben schauen, gemeinsam die Stille entdecken und die Natur genießen. Ein ganzheitlicher Ansatz mit den unterschiedlichsten kreativen Impulsen, Achtsamkeitsübungen, eutonischen Entspannungsübungen und meditativen Elementen gibt Körper und Seele Zeit zu sich zu kommen und wieder zu einer guten Einheit zu finden. Eine ausgewogene Ayurvedaküche unterstützt uns dabei. Oasentage für mich, die mich stärken, mich erfrischen und mir in meinem Alltag Kraft und neuen Schwung geben!

Kursleiterinnen

Anne Kohler-Hoffmann Pastoralreferentin Frauen- und Alleinerziehendenseelsorge

Josefine Prinz Religionspädagogin 

Sieglinde Schottenheim, Eutoniepädagogin G.A. u. Yogalehrerin